StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Ein Wellness-Wochenende mit unverhofftem Ende

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Benny:3
Abenteurer
Abenteurer


Spielklasse : Bogenschütze
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 06.05.15
Alter : 20
Ort : Dortmund

BeitragThema: Ein Wellness-Wochenende mit unverhofftem Ende    14.10.15 12:32

Da es in letzter Zeit immer wieder mal Spekulationen um die wahre Größe von Marissa gab und Gian uns zu 100% versicherte, dass sie genau 1.55m groß wäre, kam bei vielen von uns die Frage auf: Woher weiß Gian das?
Da eigentlich alle von uns im Dunkeln tappten, beschloss ich letztendlich meine Detektivarbeiten aufzunehmen, ich bin ja nicht umsonst Detektiv Benny pfeiff
Bevor ihr jedoch meine sehr komplexen Gedankengänge nachvollziehen könnt, gibt es einige Dinge, die vorher dringend festzuhalten sind:
1. In Gian's Nähe gibt es eine Zollstock-Fabrik (Er hat Bilder von Zollstöcken bei WhatsApp rumgeschickt)
2. Gian bestätigte im Fam-Chat, dass viele Güterzüge und gemischte Züge bei ihm rumfahren
3. Gian mag es in Vanille zu baden (Bestätigung via Fam-Chat)
4. Ein Treffen der beiden wurde nur sehr zurückhaltend als Falsch-Meldung gemeldet
5. Marissa mag Wellness (Sie ist weiblich!)
6. Marissas Größe war Gian zum Zeitpunkt des Treffens nicht bekannt


So nun wird's kompliziert. Falls ihr meinen Gedankengängen nicht folgen könnt, keine Angst ihr seid nicht allein.
Da Gian und Marissa sich schon einige Zeit lang kennen und schätzen beschlossen sie im letztem Sommer, sich zu treffen. Da Gian eine Vorliebe für Vanille hat und auch Marissa als Frau nichts gegen Wellness einzuwenden hat, lud Gian sie zu einem Wellness-Wochenende in Niedersachsen ein. Da Gian genau wie Marissa noch keine Führerschein hat, beschloss er sich mehrere Stunden in einen Zug zu setzen. Da in Gians nähere Umgebung mehrere Fabriken ihren Sitz haben ist es normal, dass am Bahnhof oft einige gemischte Züge stehen (sie transportieren Güter sowie Personen, besser bekannt als Gemischte Züge (siehe Wikipedia)). Ganz zufällig saß Gian in einem Zug der neben Personen auch Zollstöcke aus der nahe liegenden Zollstock-Fabrik transportierte. Nach mehreren Stunden Zugfahrt, bekam Gian langsam Hunger und begab sich in den Speisewagon und suchte sich einen Tisch. Beim hinsetzten tritt er auf etwas längliches unter seinem Tisch. Er ging auf die Knie und fand dort unten einen Zollstock liegen. Möglicherweise einer von denen die gerade im Zug transportiert wurden. Gian dachte sich natürlich nichts dabei und steckte ihn in seine Tasche. Als er dann nach mehreren Stunden Zugfahrt endlich vor dem Wellness Hotel stand, erwartete ihn schon Marissa. Nach dem sie zu Abend gegessen hatten, sagte Marissa zu Gian, sie gehe jetzt in die Sauna und fragte ihn ob er nicht mitkommen möchte. Da Gian nicht wirklich angetan davon war ging Marissa alleine. In der Zwischenzeit ließ Gian sich auf ihrem Zimmer ein Vanilleeis-Bad vorbereite (wir wissen er liebt Vanille). Als Marissa dann nach 40 Minuten wieder im Zimmer ankam und auch Gian sich gerade abgeduscht hatte, begab sich Marissa ins Badezimmer um sich für den anstehenden Nachtclub-Besuch fertig zu machen. Gerade als sie reinging wollte Gian noch davor warnen das der Boden rutschig ist, da hörte er auch schon ein klatschen. Marissa rutsche aus und viel in die noch halb mit Vanilleeis gefüllte Badewanne. Zu allem Überfluss landete sie mit dem Kopf auf der Kante und war bewusstlos. Nachdem Gian sie aus der Badewanne zog, rief er natürlich sofort den Rettungsdienst an. Bevor diese jedoch Marissa abholen wollten bzw. konnten, mussten sie dringend wissen wie groß Marissa ist, da sie nicht wussten ob man sie ins Naheliegende Kinderkrankenhaus oder in die Kliniken bringen sollte (Kinderkrankenhäuser haben nur Betten für Personen bis 1.70m). Da Gian sehr schlecht im schätzen war, kam ihm der Gedanke er habe ja noch einen Zollstock in der Tasche. Er maß Marissa und kam genau auf 1.55m, sodass der Rettungsdienst sie abholen konnte und ins Kinderkrankenhaus brachte. Ein Gentleman, wie Gian einer ist, würde Marissa natürlich nicht alleine ins Krankenhaus fahren lassen, also bestellte er den Zimmerservice aufs Zimmer und bat ihn doch Marissa zu begleiten. Ganz allein genoss Gian also sein Wellness-Wochenende ehe er sich Sonntag Abend wieder auf den Heimweg macht. Unterwegs fiel im auf, dass er doch tatsächlich den Zollstock im Hotel vergessen hat.....

Ich hoffe ihr konntet meine Gedankengänge nachvollziehen.
MfG Detektiv Benny
Nach oben Nach unten
Mii-chan
Lehrling
Lehrling
avatar

Spielklasse : Sterbemeister
Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Ein Wellness-Wochenende mit unverhofftem Ende    14.10.15 13:23

Ich kann nicht fassen ,dass ich grade Minuten meines Lebens damit verschwendet habe,diesen geistigen Erguss zu lesen....
Nach oben Nach unten
Rean
ChaosVerwalter
ChaosVerwalter
avatar

Spielklasse : Gewürz Ketchup
Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 21.05.10
Alter : 21

BeitragThema: Re: Ein Wellness-Wochenende mit unverhofftem Ende    14.10.15 17:00

Bei der Zollstock-Abmessen-Nummer im Bad konnt ich nicht mehr vor lachen. Sau geil!


Nach oben Nach unten
*Shahondin
Abenteurer
Abenteurer


Spielklasse : Magier
Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 13.07.12
Alter : 19

BeitragThema: Re: Ein Wellness-Wochenende mit unverhofftem Ende    14.10.15 19:08

Ja.. war echt ein anstrengendes Wochenende.. und der Zollstock.. ;( er fehlt mir..
Nach oben Nach unten
~*Anastasia*~
Lehrling
Lehrling


Spielklasse : Schwertkämpfer
Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 02.01.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Ein Wellness-Wochenende mit unverhofftem Ende    17.10.15 21:04

.....Nicht dein Ernst Benny....XDD

Dachte ich spinne als ich das las...Very Happy Hört sich so an, als wäre ich hässlich..."Da Gian nicht wirklich angetan war, ging Marissa allein".....
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein Wellness-Wochenende mit unverhofftem Ende    

Nach oben Nach unten
 
Ein Wellness-Wochenende mit unverhofftem Ende
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das Ende von Illumina...
» ACHHD Videos

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DarkPath :: ..: DarkPath :.. :: DarkPath Aktuell-
Gehe zu: